Home / Anleitungen / Riss in Schuhsohle reparieren

Riss in Schuhsohle reparieren

Schuhe sind ein wesentlicher Bestandteil des täglichen Lebens der meisten Menschen. Leider halten Schuhe nicht ewig und sind anfällig für verschiedene Arten von Schäden. Machen Sie Ihre Schuhe länger haltbar, indem Sie sich um sie kümmern und die notwendigen Wartungsarbeiten durchführen.

Um sie funktionstüchtig zu halten, einschließlich der Reparatur von Rissen oder Rissen, die in den Gummisohlen auftreten. Verwenden Sie einen speziell für die Schuhreparatur entwickelten Klebstoff, um sicherzustellen, dass die Sohlen intakt bleiben Riss in Schuhsohle reparieren.

Wie man eine geteilte Gummisohle repariert

Wischen Sie mit dem Waschlappen Sand, Schmutz oder Öl von der Unterseite Ihres Schuhs ab. Verwenden Sie das Schmirgelpapier, um die Oberflächen der Gummisohle, auf der der Spalt aufgetreten ist, zu kratzen. Der Schuhreparaturkleber haftet besser auf den aufgerauhten Oberflächen.

Riss in Schuhsohle reparieren Drücken Sie den Schuhreparaturkleber in den Bereich, in dem die Spaltung stattgefunden hat. Füllen Sie alle Risse vollständig aus, aber verwenden Sie nicht so viel Kleber, dass er auf den Rest Ihres Schuhs herunterläuft. Befeuchten Sie den Holzstiel, um den Kleber außerhalb des Risses gleichmäßig über den geteilten Abschnitt zu verteilen, wo sich die beiden getrennten Teile treffen.

Verwenden Sie eine C-Klemme, um die wieder verbundenen Abschnitte fest zusammenzudrücken. Lassen Sie den Schuh 48 Stunden lang in der Klemme oder bis der Klebstoff vollständig getrocknet ist.

Riss in Schuhsohle reparieren: Wie man Sneaker-Sohlen befestigt

Ein sehr häufiges Problem, das Turnschuhe entwickeln, ist eine Spaltung auf der Seite der Sohle oder zwischen dem oberen Teil des Schuhs und der Sohle. Viele Leute werden sonst gute Turnschuhe wegwerfen, wenn dieses Problem auftritt.

Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, die Schuhe wegen einer gebrochenen Sohle loszuwerden. Dieses Problem kann zu Hause leicht behoben werden, was Ihnen viel Geld spart und die Lebensdauer Ihrer Sneakers verlängert.

  • Schneiden Sie alle ausgefransten Stücke um den Spalt in der Seite der Sohle mit einer kleinen Nagelschere ab.
  • Schleifen Sie die Oberfläche um den Spalt im Schuh mit Schleifpapier. Schleifen Sie es leicht und schonend, um unebene Stellen auf der Oberfläche des Spalts zu entfernen.
  • Tupfen Sie etwas Reinigungsalkohol auf ein Baumwolltuch. Reiben Sie die Oberfläche des Spalts im Schuh mit dem Tuch, um Staub und Schmutz zu entfernen. Lassen Sie den Schuh 20 Minuten ruhen, bis der gesamte Alkohol verdunstet ist.
  • Tragen Sie den Schuhsohlenkleber auf den Bereich innerhalb der Spalte auf. Bedecke die gesamte Oberfläche des Spalts. Drücken Sie die beiden Seiten zusammen. Wickeln Sie Klebeband um den Schuh, um die beiden Seiten fest zusammenzuhalten, bis der Klebstoff vollständig ausgehärtet ist.
kaputte-Schuhsohle
Hier ist eine kaputte Schuhsohle zu erkennen.

Wie man Schaumgummischuhe repariert

Ein Schaumstoffschuh hat flexiblen und gepolsterten Schaumstoff für die Sohle oder den oberen Teil des Schuhs. Im Laufe der Zeit kann der Moosgummi bei häufigem Gebrauch und Überbeanspruchung des Schuhs reißen. Wenn ein Stück Gummi vollständig abreißt, können Sie es reparieren, indem Sie das Stück wieder anbringen. Sie können auch Risse in der Oberfläche des Gummis reparieren, die durch häufigen Verschleiß entstehen.

Waschen Sie den gesamten Schuh mit Wasser und Geschirrspülmittel anderer milder Seife. Verwenden Sie eine weiche Bürste oder eine alte Zahnbürste und scheuern Sie die Gummiflächen vorsichtig. Spülen Sie den Schuh mit sauberem Wasser und einem feuchten Lappen. Mit alten Handtüchern trocknen. Lassen Sie den Schuh trocknen, bevor Sie ihn reparieren.

Riss in Schuhsohle reparieren: Überprüfung des Schuhs

Überprüfen Sie den Schuh auf Anzeichen von Beschädigungen. Achten Sie auf Risse, lose Gummistücke und alle Bereiche, in denen sich der Gummi möglicherweise vollständig gelöst hat. Wenn Sie irgendwelche Gummistücke haben, die sich vom Schuh gelöst haben, finden Sie heraus, wo sie auf den Schuh passen.

Riss in Schuhsohle reparieren Schleifen Sie alle Bereiche des Schuhs mit losen oder fehlenden Gummistücken ab. Schleifen Sie beide Seiten des Gummis für den besten Sitz. Dadurch wird der Schaumstoff aufgeraut, so dass der Klebstoff besser haftet.

Schuhsohle-trttet-in-Schraube
Oft tretet man in spitze Dinge wie Schrauben und zerstört sich so die Fußsohle.

Anleitung zum Reparieren

Reparieren Sie zuerst fehlende Teile. Tragen Sie eine Klebelinie auf das Gummiteil auf. Drücken Sie das Gummiteil in die Schuhsohle. Halten Sie das Stück gegen den Schuh, bis der Klebstoff zu trocknen beginnt.

Verteilen Sie eine Klebelinie zwischen den losen Gummilaschen und dem Rest des Schuhs. Drücken Sie die beiden Teile zusammen und halten Sie sie 60 Sekunden lang fest. Falls erforderlich, halten Sie die beiden Teile mit einer Klemme zusammen, während der Klebstoff trocknet.

Riss in Schuhsohle reparieren Verteilen Sie eine Klebelinie in etwaigen Rissen in der Moosgummioberfläche. Drücken Sie die beiden Seiten des Gummis für zwei Minuten zusammen. Wischen Sie den Kleber, der aus dem Spalt austritt, mit einem feuchten Lappen ab.

Wie findest du unseren Artikel?
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

About Tante Frieda